Vertrauen - Respekt - Verständnis  

(Zitat: Anton Fichtlmeier)


Hallo, mein Name ist Ramona Blumenthal, ich bin am 03.10.1984 im schönen Graubünden zur Welt gekommen. Seit nun über 16 Jahren lebe ich in der Ostschweiz. Ich war schon immer von Hunden fasziniert, konnte den Traum jedoch lange nicht verwirklichen aufgrund meiner Arbeit im Büro. Im Jahr 2015 erkrankte ich an MS, da änderte sich mein Leben von gestern auf heute augenblicklich und konnte meine alte Tätigkeit nicht mehr ausführen. Lange habe ich mir über meine berufliche Zukunft Gedanken gemacht, doch ich wusste, es soll was mit Tieren sein. 

Im Januar 2017 übernahm ich eine 1,5-jährige Labradorhündin namens Honey, was mich bei Besuchen in der Hundeschule immer mehr zum Gedanken brachte, die Ausbildung zur Hundetrainerin zu absolvieren. 

Ich durfte für 1 Jahr ein Praktikum in einer bekannten Hundeschule in St. Gallen absolvieren, wo ich jedoch zeitgleich noch eine Ausbildung zur Hundetrainerin in Deutschland, Österreich und in der Schweiz nach Anton Fichtlmeier bewältigt habe, welche sich aus 3 Modulen und mehreren Themenabenden zusammengefasst haben. Zum "normalen" Hundetraining bin ich auch zertifizierte Verhaltenstherapeutin für Hunde. Zudem besuchte ich den Kurs "Erste-Hilfe-beim-Hund" und biete diesen auch gelegentlich in Zusammenarbeit mit einer renommierten Tierärztin an. 

Um immer auf dem neusten Stand zu bleiben werde ich auch zukünftig immer wieder Kurse bzw. Seminare besuchen.

Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin bei ATN Schweiz


  • Stress bei Tieren
  • Aggressionsverhalten
  • Rassetypen
  • Unterwegs mit dem Hund und Umgang mit Jagdverhalten
  • Beschäftigung und Spiele
  • Hyperaktivität
  • Ausscheidungs- und Markierverhalten
  • Territorialverhalten und Bellen
  • Ontogenese, Welpen und Junghundeentwicklung
  • Mehrhundehaltung
  • Ethologie 1&2
  • Ernährung / Fressverhalten des Hundes
  • Verhaltensphysiologie
  • Kognition bei Tieren
  • Tiertraining - Die Lerntheorien und ihre praktische Anwendung
  • Ausdrucksverhalten 
  • Angstverhalten
  • Emotionale Befindlichkeiten
  • Begegnungstraining
  • Das Tier im Recht
  • uvm.

Ausbildung zur Hundetrainerin nach Anton Fichtlmeier

     Modul 1-3

  • Einführung in die Grundlagen der Fichtlmeier-Methode (für alle Felle)
  • Einführung in die Leinenmethode nach Anton Fichtlmeier

  • Welpen- und Junghunde / Erziehung und Leinenführung

  • Der Weg zur freiwilligen Kontaktaufnahme und zum freudigen Kontakthalten des Hundes

  • Suchen und Apportieren zur Auslastung unserer Hunde

  • Immer der Nase nach - so wird Ihr Hund zum Fährtenprofi

  • Dies Masterclass - Anton Fichtlmeiers Leinenkonzept in der Umsetzung

  • Einschätzung und Training mit fremden Hunden

  • Unterricht mit Fremdkunden

  • Videoanalysen


              Themenabende

  • Das Ausdrucks- und Sozialverhalten der Hunde
  • Schwieriger Hund - was tun?

  • Das Kontakthalten des Hundes fördern

  • Klare Kommunikation schafft Vertrauen

  • Von Wölfen und Hunden lernen


Weiterbildungen

Webinare

  • Antijagdtraining / Dr. Esther Schalke
  • Anti-Giftköder-Training / Esther Würtz
  • Angewandte Verhaltensanalyse und Training bei Verhaltensauffälligkeiten / Dr. med. vet. Barbara Schöning
  • Was unsere Hunde mit dem Körper erzählen / Alexandra Lange
  • Bessere Impulskontrolle / Brigid Weinzinger
  • Aggression beim Hund / Dr. med. vet. Barbara Schöning
  • SAVE-Training (Sozial angepasstes Verhalten in Extremsituationen) / Viviane Theby
  • Das kleingedruckte in der Körpersprache des Hundes / Dr. Ute Blaschke-Berthold
  • Neue Wege im Umgang mit Leinenaggression / Katrien Lismont
  • Mehrhundehaltung  ist mehr als die Haltung mehrerer Hunde/ Christine Ströhlein
  • Angst- und Tierschutzhunde / Marco Iten
  • Ressourcenverteidigung / Sonja Meiburg
  • Methoden der Verhaltenstherapie / Dr. Ute Blaschke-Berthold


Seit September 2021 habe ich eine kollektive Bewilligung zur Haltung potentiell gefährlicher Hund gemäss Gesetz über da Halten von Hunden (RB 641.2) in Hundeschulen sowie hundesportlichen Veranstaltungen.